Neu hier? Auf dieser Seite möchten wir all denen einen Einblick in unsere Gemeinde geben, die ganz neu sind bzw. noch nicht wissen, wer hinter Calvary Chapel Wiesbaden steht, wie alles abläuft und was Sie bei einem Besuch erwartet.
Wir stehen jederzeit für Fragen und Gespräche zur Verfügung. Nutzen Sie dazu unsere Kontaktmöglichkeiten.
 
Wir freuen uns auf Dich!
 
Wer wir sind
Wir sind eine Gemeinschaft von Menschen, die der Glaube an Jesus Christus vereint. Unser größter Wunsch ist es, Jesus immer besser kennen zu lernen und Ihm immer ähnlicher zu werden. Dies geschieht in unseren Leben durch die verändernde Kraft des Heiligen Geistes.
 
Als Calvary Chapel Wiesbaden e.V. sind wir ein gemeinnütziger Verein. Calvary Chapel Wiesbaden existiert seit 2007 und als junge Gemeinde im Aufbau steht der Gemeinde ein Pastor vor. Dieser wird in seiner Arbeit von einem engagierten Team an ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützt. Des Weiteren arbeitet er in enger Verbindung mit den Pastoren zweier Partnergemeinden.
 
Die Calvary Chapel Wiesbaden e.V. arbeitet zusammen mit der Deutschen Evangelischen Allianz und zählt zu den überkonfessionellen Freikirchen.
 
Wie wir sind
 
Jung und nicht mehr ganz so jung - eine bunte Mischung aus Familien, jungen Erwachsenen und auch ein paar Ältere – Gemeinde eben. Im Mittelpunkt unserer Gottesdienste und Veranstaltungen stehen Anbetung, Lehre und Gebet. Mission im In- und Ausland hat bei uns einen hohen Stellenwert. Wir wollen dazu beitragen, dass unsere Stadt, unser Kreis, unser Land und nicht zuletzt die ganze Welt mit dem Evangelium von Jesus Christus erreicht wird. Dazu unterstützen wir Missionsgesellschaften, Missionare und Missionarinnen und wollen in der Zukunft auch selbst Kurzzeit Missions-Einsätze durchführen oder uns anderen Gruppen anschließen.
 
Es gibt bestimmte Merkmale, die eine Calvary Chapel ausmachen, und die auch uns in Wiesbaden als Calvary Chapel kennzeichnen. Dabei werden sowohl die Gemeinsamkeiten mit anderen evangelikalen Gemeinden deutlich, als auch Unterschiede, die aber keinesfalls trennend sind.
 
Wir legen großen Wert auf die Anbetung Gottes durch zeitgemäße Musik.
Jeder Gottesdienst beginnt mit einer Zeit der Anbetung, danach folgt die Predigt.
 
Wir lehren die Bibel fortlaufend und auslegend, wobei wir Vers für Vers und Kapitel für Kapitel alle Bücher der Bibel behandeln.
So ist es nach unserem Ermessen am besten möglich, „den ganzen Ratschluss Gottes“ zu verkünden, wie Paulus das in Apostelgeschichte 20:27 beschreibt. Wir glauben, dass die ganze Bibel das inspirierte Wort Gottes und damit Richtschnur für unser Leben ist.
 
Wir sind offen für das Wirken des Heiligen Geistes in der Welt und in der Gemeinde.
Wir glauben, dass die Gaben des Heiligen Geistes, auch die kontrovers diskutierten, in der heutigen Gemeinde eine wichtige Rolle spielen. Jesus sagt, dass der Heilige Geist Ihn verherrlichen wird. Das ist auch unser Anliegen im Umgang mit den von Ihm geschenkten Gaben. Uns ist daher besonders wichtig, dass die Gottesdienste in ruhiger Ordnung ablaufen und die Lehre des Wortes Gottes nicht gestört wird. Die Früchte des Geistes haben einen höheren Stellenwert als die Gaben, besonders die in Galater 5:22 ff zuerst genannte Frucht: die Liebe.
 
Unser Gebäude
 
Du findest uns in der Dotzheimer Straße 51 in Wiesbaden. Da wir uns im Herzen der Stadt befinden, ist es mit den Parkplätzen leider nicht so gut bestellt. Deshalb bitten wir, etwas Zeit für die Parkplatzsuche einzuplanen. Auf dem naheliegenden Elsässer Platz gibt es im Notfall immer noch ein Plätzchen.
 
Durch den Haupteingang gelangt man in den Gemeindesaal, der in den hinteren Reihen Plätze für Eltern mit kleinen Kindern reserviert hat.
 
Alle Kinder bleiben während der Anbetungszeit im Gottesdienst, damit sie mit ihren Eltern die so wichtige Anbetungszeit erleben können. Danach geht es in die Kinderräume, die man über das Treppenhaus erreichen kann.
 
Über das Treppenhaus erreicht man unsere weiteren Gemeinderäume – eine kleine Küche, den Gebetsraum (der auch als Gruppenraum für die Kinder der mittleren Altersgruppe genutzt wird) und einen Raum für unsere Großen. Noch eine halbe Treppe höher befindet sich der Raum für unsere Kleinen, in dem auch eine gemütliche Couch für stillende Muttis und ein Wickeltisch zu finden ist.
 
Im Eingang zum Gemeindesaal befindet sich der Infotisch, der vor und nach den Veranstaltungen besetzt ist.

Nächste Veranstaltungen

  • 31 Mar - 31 Mar
  • 31 Mar - 3 Apr
  • 4 Apr - 5 Apr
  • 5 Apr - 6 Apr
  • 6 Apr - 8 Apr
  • 9 Apr - 11 Apr
  • 11 Apr - 12 Apr
  • 13 Apr - 13 Apr
  • 14 Apr - 14 Apr
Go to top